Publikationen



Hulva, Tomáš: Ochrana spotřebitele. [Verbraucherschutz.] 1. Ausgabe. Prag: Aspi, a. s., 2005, 452 S.

Das Werk „Verbraucherschutz“ ist die erste und bislang einzige Publikation in der Tschechischen Republik, die die rechtlichen Aspekte des Verbraucherschutzes, d.h. ihren internationalen, öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Bereich, umfassend einbezieht. Grundlage des Werks ist eine übersichtliche Systematisierung des Verbraucherschutzrechts und eine erschöpfende Analyse seiner einzelnen Teile.
 
Hulva, Tomáš: Právo ochrany spotřebitele pro neprávníky. [Verbraucherschutzrecht für Nichtjuristen.] 1. Ausgabe. Prag: Aspi, a. s., 2006, 350 S.

Die Arbeit „Verbraucherschutzrecht für Nichtjuristen“ wurde im Anschluss an das erfolgreiche Werk „Verbraucherschutz“ verfasst und schließt praktische Fragen und Antworten auf die in der Praxis am häufigsten gelösten Fälle ein. Ein untrennbarer Teil des Werks sind Muster von Klagen, Verträgen, Eingaben und Korrespondenz. Das Werk enthält auch eine Reihe weiterer praktischer Anlagen.
 
Hulva, Tomáš: Přehled judikatury ve věcech vyúčtování služeb advokátem. [Übersicht über die Rechtssprechung bei der Abrechnung von Anwaltsdienstleistungen.] 1. Ausgabe. Prag: Aspi, a. s., 2006, 231 S.

Die Publikation „Übersicht über die Rechtssprechung bei der Abrechnung von Anwaltsdienstleistungen“ ist ein praktisches Handbuch der vom Anwalt abgerechneten Posten sowohl in Bezug auf Zivil- als auch in Bezug auf Strafsachen. Die Arbeit enthält eine kurze und übersichtliche Auslegung, die Wert auf praktische Verwendbarkeit legt, und eine Übersicht über die relevante Rechtssprechung.
 
Hulva, Tomáš: Ochrana majetku. [Schutz des Eigentums.] 1. Ausgabe. Prag: LINDE Praha, a. s., 2008, 376 S.

Der Abriss „Schutz des Eigentums“ ist eine Publikation, die den zivilrechtlichen und auch öffentlich-rechtlichen Schutz von Vermögenswerten komplett zusammenfasst. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf dem Privatrecht, vor allem auf dem bürgerlichen Recht. Die Arbeit enthält nicht nur das materielle Recht, sondern auch Auslegungen zu den Arten seiner Geltendmachung und seine praktische Applikation. Ein untrennbarer Teil sind zahlreiche Muster einseitiger Rechtsgeschäfte, Verträge sowie Eingaben.
 
Hulva, Tomáš: Vady právních úkonů v soukromoprávních vztazích a jejich důsledky. [Mängel von Rechtsgeschäften in privatrechtlichen Beziehungen und ihre Folgen.] 1. Ausgabe. Prag: Wolters Kluwer ČR, a. s., 2011, 264 S.

Die Monografie „Mängel von Rechtsgeschäften in privatrechtlichen Beziehungen und ihre Folgen“ befasst sich theoretisch und praktisch im Licht der aktuellen Rechtssprechung und Rechtspraxis mit der Problematik der Erfordernisse von Rechtsgeschäften sowie mit deren Mängeln und Folgen. Gerade Mängel von Rechtsgeschäften entscheiden in einer Reihe von Fällen über das Ergebnis des Gerichtsverfahrens. Es handelt sich dabei um ein sehr abstraktes Thema, das von der gerichtlichen Erwägung abhängig ist. Daher ist die praktische Bearbeitung des Themas, das die gegenständliche Publikation anbietet, absolut unumgänglich.
 



ZEITSCHRIFTENARTIKEL:
  • Hulva Tomáš: Interpretation des Rechts in Theorie und Praxis und rechtliche Argumentation in der Tschechischen Republik. Europäisches Institut für postgraduale Bildung an der Technischen Universität Dresden e. V., 2010, Jahrgang 20, Nr. 5.
  • Hulva, Tomáš: Ochrana spotřebitele v komunitárním evropském právu. [Verbraucherschutz im europäischen Gemeinschaftsrecht.] Bulletin advokacie 7-8/2004, Prag: Tschechische Anwaltskammer, 2004.
  • Hulva, Tomáš: Ochrana spotřebitele při prodeji zboží v obchodě. [Verbraucherschutz beim Warenverkauf im Geschäft.] Bulletin advokacie 1/2005, Prag: Tschechische Anwaltskammer, 2005.
  • Hulva, Tomáš: Právní úprava pojistné smlouvy dle zák. č. 37/2004 Sb., o pojistné smlouvě. Obecná ustanovení. [Rechtsregelung des Versicherungsvertrags gemäß dem Gesetz Nr. 37/2004 GBl., über den Versicherungsvertrag. Allgemeine Bestimmungen.] Právní rozhledy 6/2005, Prag: C. H. Beck, 2005.
  • Hulva, Tomáš: Právní úprava pojistné smlouvy dle zák. č. 37/2004 Sb., o pojistné smlouvě. Zvláštní ustanovení. Část 1. [Rechtsregelung des Versicherungsvertrags gemäß dem Gesetz Nr. 37/2004 GBl., über den Versicherungsvertrag. Sonderbestimmungen. Teil 1.] Právní rozhledy 16/2005, Prag: C. H. Beck, 2005.
  • Hulva, Tomáš: Právní úprava pojistné smlouvy dle zák. č. 37/2004 Sb., o pojistné smlouvě. Zvláštní ustanovení. Část 2. [Rechtsregelung des Versicherungsvertrags gemäß dem Gesetz Nr. 37/2004 GBl., über den Versicherungsvertrag. Sonderbestimmungen. Teil 2.] Právní rozhledy 17/2005, Prag: C. H. Beck, 2005.
  • Hulva, Tomáš: Vyúčtování služeb advokáta. [Abrechnung von Anwaltsdienstleistungen.] Právní fórum 9/2005, Prag: ASPI, a.s., 2005.
  • Hulva, Tomáš: Nová úprava úroků z prodlení a potírání prodlení v obchodních transakcích. [Neue Regelung der Verzugszinsen und Bekämpfung von Verzug in geschäftlichen Transaktionen.] Bulletin advokacie 1/2006, Prag: Tschechische Anwaltskammer, 2006.
  • Hulva, Tomáš: Sazby úroků z prodlení v posledních 10 letech. [Sätze der Verzugszinsen in den letzten 10 Jahren.] Bulletin advokacie 3/2006, Prag: Tschechische Anwaltskammer, 2006.
  • Hulva, Tomáš: Koncepce nového občanského zákoníku a pojetí právnických osob. [Konzeption des neuen Bürgerlichen Gesetzbuches und Auffassung juristischer Personen.] Sborník z konference katedry občanského práva Právnické fakulty Masarykovy univerzity v Brně. [Almanach der Konferenz des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn.] Brünn: JF MU in Brünn, 2005.
  • Hulva, Tomáš: Odstoupení od smlouvy dle navrhovaného občanského zákoníku. [Vertragsrücktritt gemäß dem entworfenen Bürgerlichen Gesetzbuch.] Sborník z konference katedry občanského práva Právnické fakulty Masarykovy univerzity v Brně. [Almanach der Konferenz des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht der Juristischen Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn.] Brünn: JF MU in Brünn, 2006.
  • Hulva, Tomáš: Význam zavinění v souvislosti s civilními a veřejnoprávními delikty. [Bedeutung des Verschuldens in Zusammenhang mit zivilen und öffentlich-rechtlichen Delikten.] Bulletin advokacie 6/2007, Prag: Tschechische Anwaltskammer, 2007.
  • Hulva, Tomáš: Interpretace práva a právní argumentace v právní praxi. [Interpretation des Rechts und Rechtsargumentation in der Rechtspraxis.] Bulletin Slovenskej advokácie 4/2009, Bratislava: Slowakische Anwaltskammer, 2009.
  BEDEUTENDE PROJEKTE IN WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG
  • Vorbereitung und Realisierung des Projekts „Taschenrechner ASPI“ gemäß den tschechischen und slowakischen Rechtsvorschriften. Die Taschenrechner ASPI sind ein untrennbarer Teil der Software ASPI von 2006.
  • Vorbereitung und Realisierung des Projekts „Modulares System von Studiengängen an Hochschulen der Mährisch-Schlesischen Region“. Garantie und Realisierung des Moduls „Schutz der Persönlichkeit und des Eigentums“. Das Projekt „Modulares System von Studiengängen an Hochschulen der Mährisch-Schlesischen Region“ ist ein gemeinsames Vorhaben der Schlesischen Universität in Opava, der Hochschule für Bergbau – Technische Universität Ostrava und der Universität Ostrava.

Kontakt

HULVA & PARTNERS s.r.o., Anwaltskanzlei

Hauptsitz in Opava
náměstí Republiky 2/1
CZ-746 01 OPAVA


Telefon: (+420) 553 717 132
E-mail: office@hulva.cz

Wir stehen Ihnen zur Verfügung

Hauptsitz in Opava:
Montag – Freitag: 8:00 – 17:00

(ansonsten nach vorhergehender telefonischer Vereinbarung)

Kontaktformular

Schreiben Sie uns Ihre Anfrage!
Haben Sie eine Frage bezüglich der Rechtsdienstleistungen? Haben Sie Interesse an der Vereinbarung eines Treffens? Zögern Sie nicht, das Kontaktformular auszufüllen!
Ich will das Formular ausfüllen
 
 
Copyright ©2013 HULVA & PARTNERS s.r.o., Anwaltskanzlei